Drohnenvölkerbonitur 2020

Wir ermitteln den aktuellen Zustand unser 22 Drohnenspendervölker für die Inselbelegstelle OIE 2020.
Dabei werden folgende Aufgaben ausgeführt:
– Beurteilung des allgemeine Zustand der Völker
– aktueller Varroabefall
– Hygienepintest 6h
– Brutzellenauszählung per Mikroskop über Varroabefall in den Brutzellen und Ermittlung VSH/SMR/REC Werte
– Probenentnahme für die erweiterte virulogische Untersuchung nach Flügeldeformationsvirus, Akute Bienenparalyse-Virus, Chronische bienenparalyse-Virus, Nosema-Befall und Varroa-Befall

Die virologische Untersuchung planen wir beim Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern (LALLF) ausführen zu lassen, wenn wir genug Spendenmittel für die Untersuchung gesammelt haben. Derzeit beläuft sich der Untersuchungspreis auf 33,20€ pro eingereichter Probe.

VSB-Projekt 2020 Teilprojekt Drohnenvölkerbonitur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.