[oie] Inselbelegstelle Greiswalder Oie 2020

Ostsee, Insel Greiswalder Oie

Die Greifswalder Oie ist eine ca. 54 ha große Insel 12 km vor Usedom in der Ostsee gelegen.
Sie gilt neben Helgoland als die sicherste deutsche Belegstelle.
Der LBMV organisiert und betreut seit 2003 die Inselbelegstelle Greifswalder Oie für die Zuchtrichtung Buckfast.
Die Belegstelle steht allen Mitglieder der Gemeinschaft, im Rahmen der Zuchtrichtlinien der GdeB e.V., für die züchterische Arbeit offen.

Wegen der hohen Nachfrage nach einer sicheren Belegstelle hat sich der LBMV entschlossen im Jahr 2021 2x 14tägige Durchgänge auf der Belegstelle [oie] anzubieten.
Im 1. Durchgang werden die besten unserer 24 Töchter der M97(DSU) aus unserem VSB-Projekt 2020 die Drohnen stellen.
M97(DSU) = .19-M307(DSU)1dr amm EL8736(GG)
Die Mutter unserer Drohnenvölker ist eine Schwester der M61(DSU) mit anderer Vaterlinie, welche die Drohnen im Jahr 2020 auf der Belegstelle Anaburger Heide gestellt hat.

Im 2. Durchgang werden Drohnen aus 24 Völker mit der Drohnenlinie B36(SP) zur Begattung zur Verfügung stehen.
B36(SP) = .19-B20(TR) ley B1324(FKP)

[Belegstellenordnung] [Belegstellenleiter] [Anlieferung] [Drohnenlinie] [Belegstellenanmeldung] [Pedigree] [Bilder] [Preise]