Aus unserem LBMV VSB Projekt 2020 stammend, werden im 1. Durchgang in der Zeit von Do 01.07.2021 bis Do 15.07.2021 die besten 24  Töchtervölker der M97(DSU) die Drohnen stellen.
M97(DSU) =
.19-M307(DSU)1dr amm EL8736(GG):
.18-M16(IMR) ins B147Vt(LS):
.15-M98(IC) mrk B53(MKK):
.14-M125(TR) ilv x bal B54(TR):
.13-M62(TR) bal B47(MKK):
.11 – M27(TR) bal GR109(TR):
imq .10 – KilimandQ × KilimanDr (pure monticola, Kilimandjaro (Alt: 2600m))

Die M97(DSU) wurde in 2019 und 2020 im VSH Projekt des Landesverbandes der sächsichen Buckfastimker mit ausgezeichneten SMR Werten ausgezählt.
Die M97(DSU) entstammt aus einer Monticola Linie, die urspünglich von Thomas Rüppel gezüchtet wurde. Bereits die Mutter der M97(DSU), die M307(DSU), wurde im VSH-Programm 2018 als Königin mit 100 % VSH ausgezählt. Diese Auszählung erfolgte unter wissenschaftlicher Aufsicht der Arista Stiftung. Die Schwester der M97(DSU), mit anderen Vaterlinien angepaart, die M61(DSU) als auch die M63(DSU) und die Mutter M307(DSU) wurden immer wieder als Drohnenvölker im sächsischen SMR/VSH – Programm eingesetzt. Mit diesen Drohnen begattete SDI oder MDI Königinnen zeigten in den Auszählungen überdurchschnittliche SMR/VSH Eigenschaften. Die im Jahr 2019 durchgeführte Auszählung der SMR/VSH Eigenschaften erfolgte unter Anleitung von Experten des Bieneninstitutes Kirchhain. Bei diesem Test hat die M97(DSU) wieder, wie ihre Mutter M307(DSU) 2018, ein rechnerisches Ergebnis von 100% SMR/VSH erreicht.

Im 2. Durchgang vom Do 15.07.2021 bis Do 29.07.2021 werden Drohnen aus 24 Völkern mit der Drohnenlinie B36(SP) zur Begattung zur Verfügung stehen.
B36(SP) =
.19-B20(TR) ley B1324(FPK):
.18-B158(TR) bal M112(TR):
.16-B161(TR) mrk B59(MKN):
.15-GR36(TR) bal B69(TR):
.14-GR118(TR) bal B54(TR):
.12-GR23(TR) bal B72(TR):
.09-GR22(TR) bal B78(TR):
.08-GR51(TR) mrk B10(TR):
.07-GR1(PN) bal B175(TR):
.06-Gr.R.mountain06Q x Gr.R.mountainDr unknown bee race from Graaff-Reinet mountain, 1.400 m above the sea level (South Africa)

Die Mutter der B36(SP) basiert auf B20(TR) und ist eine von drei Zuchtmüttern der Zuchtrichtung Buckfast, die am Zuchtprogramm EurBeST teilnahm (=European honey Bee breeding and Selection Team). Dazu haben die Züchter Thomas Rüppel und Matthias Arndt sowie die VSB-Zuchtgruppe Bayern jeweils 120 begattete Geschwisterköniginnen einer Buckfastlinie mit Resistenzmerkmalen zur kommerziellen Prüfung in Berufsimkereien und zur Leistungsprüfung durch das Bieneninstitut Kirchhain zur Verfügung gestellt. Kirchhain betreut EurBeST federführend.
Peter Spieker vermehrte die Geschwisterköniginnen von Thomas Rüppel und der VSB-Gruppe Bayern. Danach erwarb der Landesverband Buckfastimker Bayern e. V. die Zuchtkönigin von Thomas Rüppel zur Verwendung als Drohnenmutter für die Belegstelle Hinterriß im Karwendel (krw).

Bei der B20(TR) handelt es sich um eine noch recht frische Buckfastlinie mit Ursprüngen in Afrika (Graaff-Reinet x Monticola). In der bayerischen VSB-Zuchtgruppe infizierten die Kollegen im Juli 2019 das Volk mit Varroamilben und bestimmten den VSH-Wert. Dieser lagt bei 63 %. Das entspricht einem SMR-Wert von 33 %. Ein sehr guter Wert für eine solch breit angepaarte Königin! Da waren auf der Belegstelle Baltrum in 2018 mit der M112(TR) sehr viele Drohnen mit Eigenschaften zur Varroaresistenz aufgestellt.

Die Anpaarung mit den Drohnen der Töchter der B1324(FPK) war ein weiterer  Schritt, um die VSH/SMR Eigenschaften auszubauen. Sowohl Dietmar Uhlemann als auch Stefan Luff haben diese Line, über die Anpaarung auf Leyhörn 2019 hinaus, mit weiterem VSH/SMR Drohnenmaterial angepaart, um die Auslese in Richtung VSH/SMR auszubauen. Peter Spiecker schreibt: In unserer Imkerei hat die B36(SP) einen festen Platz, da sie neben zuvor genannten Eigenschaften hauptsächlich eines ist: Eine „spitzenmäßige“ Buckfast-Biene.
2020 wurde im VSH-Projekt in Sachsen die B36(SP) nach dem Kirchhainer Protokoll ausgezählt. Für diese Königin wurde am 9.09.2020 ein SMR Wert von 40% (ca 75% VSH) ermittelt. 

Bewertung der B36(SP) von Peter Spiecker und Dietmar Uhlemann
Bewertung der B36(SP) von Peter Spiecker und Dietmar Uhlemann
[Belegstellenordnung] [Belegstellenleiter] [Anlieferung] [Beschreibung Drohnenlinie] [Belegstellenanmeldung] [Pedigree] [Bilder] [Preise]